Was ist AVOD? Advertising Video on Demand (AVOD) ist ein OTT-Medienvertriebsmodell, bei dem die Nutzer kostenlos auf Videoinhalte zugreifen und die Anbieter von OTT-Plattformen die Inhalte zu Geld machen, indem sie den Nutzern vor, während und nach der Wiedergabe Werbung präsentieren. Warum ist AVOD wichtig? YouTube wurde erstmals als soziale Video-Sharing-Website im [...]

Was versteht man unter Verhaltensanalyse (Behavioral Analytics)? Unter Verhaltensanalyse versteht man das Erfassen, Zusammenfassen und Analysieren von Daten zum Nutzerverhalten in einer Softwareanwendung, um die Präferenzen der Nutzer besser zu verstehen, digitale Produkte zu verbessern und die Nutzerzufriedenheit zu steigern. Für OTT-Videostreaming-Dienste bedeutet Verhaltensanalyse, dass Daten zum Nutzerverhalten von einer digitalen Videostreaming-Plattform erfasst und in einer zentralen Datenbank [...]

Was ist Broadcast Video on Demand (BVOD)? Broadcast Video on Demand (BVOD) ist ein Medienvertriebsmodell, bei dem Nutzer online und auf Abruf auf Videoinhalte von traditionellen, frei empfangbaren Fernsehsendern zugreifen. Diese Inhalte sind oft kostenlos verfügbar, wenn sie im Gegenzug Werbung sehen. Warum ist BVOD wichtig? Die Akzeptanz von BVOD-Modellen durch die Verbraucher explodierte in den [...]

Was ist Connected TV (CTV)? Der Begriff "Connected TV" bezieht sich auf ein Fernsehgerät, das zum Streamen von Online-Videoinhalten verwendet wird, in der Regel über plattformspezifische Anwendungen. Intelligente Fernsehgeräte, vernetzte Geräte wie Apple TV und Spielkonsolen können alle als CTV-Geräte eingestuft werden. Was ist der Unterschied zwischen CTV und OTT? Während sich CTV auf ein Gerät bezieht, das für [...]

Was ist Inhaltsaffinität? Unter Inhaltsaffinität versteht man das wahrscheinliche Interesse eines Nutzers an einem einzelnen Inhalt oder einer Kategorie von Inhalten. Plattformen, die Medieninhalte anbieten, nutzen häufig Software für maschinelles Lernen, um die Affinität zu Inhalten für verschiedene Nutzersegmente vorherzusagen. Wie nutzen Medien- und Unterhaltungsunternehmen die Inhaltsaffinität? Medien und [...]

Was ist Inhaltsanalyse? Unter Content Analytics versteht man die Erfassung und Analyse von Daten zur Nutzerbindung, um die Reichweite, Leistung oder Beliebtheit eines Inhalts zu messen. Content Analytics kann auf viele verschiedene Arten von Inhalten angewandt werden, darunter Beiträge in sozialen Medien, Artikel, Webinare auf einer Website oder Videoinhalte (z. B. ein Film).

Was sind Inhaltsmetadaten? Metadaten können definiert werden als "Daten, die Informationen über andere Daten liefern". Inhaltsmetadaten können beschreibende Informationen über den Inhalt selbst, die Struktur des Inhalts, den Zeitpunkt der Erstellung oder letzten Änderung des Inhalts, die Art und Weise, wie der Inhalt entschlüsselt oder wiedergegeben werden muss, oder den rechtlichen Eigentumsstatus des Inhalts enthalten. [...]

Was ist Inhaltsbewertung? Bei der Bewertung von Inhalten wird jeder Inhalt wie ein finanzieller Vermögenswert behandelt und sein Echtzeit-Marktwert berechnet. Eine datengestützte Inhaltsbewertung ermöglicht es Medien- und Unterhaltungsunternehmen, effizienter zu investieren, zu erwerben und zu vermarkten. Warum die Bewertung von Inhalten für Medienunternehmen wichtig ist Der Wettbewerb und die Ausgaben unter den Video [...]

Was ist Content Value Management (CVM)? Content Value Management (CVM) ist ein Verfahren, bei dem es um ein umfassendes Verständnis des finanziellen Werts der eigenen Medienressourcen und um die Möglichkeit geht, den Einsatz dieser Ressourcen zu optimieren. Ein Tool mit CVM-Funktionen ist in der Lage, große Mengen inhaltsbezogener Daten zu verarbeiten und den Benutzern hilfreiche [...]

Was ist das DTC-Vertriebsmodell? Der Direct-to-Consumer-Vertrieb (DTC oder D2C) ist eine Over-the-Top (OTT)-Monetarisierungsstrategie, bei der die Eigentümer von Inhalten den Zwischenhändler umgehen, indem sie ihre Inhalte auf ihren eigenen Plattformen vermarkten. In der Medien- und Unterhaltungsbranche erzielen die Eigentümer von Inhalten traditionell Einnahmen durch die Lizenzierung von Videoinhalten an Drittanbieter. Mit einer DTC-Strategie können Inhalte jedoch [...]