KI-gestützter digitaler Zwilling

Mit selbstlernenden neuronalen Netzwerken, prädiktiver Analyse und Zukunftsmodellierung für bessere Einblicke und Prozessoptimierung

Erstellung genauer virtueller Repliken von physischen Objekten, Anlagen und Systemen

Verbesserte Zuverlässigkeit und Verfügbarkeit

Antizipieren Sie potenzielle ungünstige Bedingungen und leiten Sie mithilfe digitaler Zwillinge proaktiv die von der KI empfohlenen Abhilfemaßnahmen ein, um zu verhindern, dass sie zu ernsthaften Problemen eskalieren.

Datengestützte Entscheidungsfindung

Verbessern Sie die Fähigkeit Ihres Unternehmens, datengestützte Entscheidungen zu treffen, und fördern Sie eine bessere Transparenz und Sichtbarkeit im gesamten Unternehmen.

Optimierte Prozessabläufe

Erzielen Sie eine Prozessoptimierung in Echtzeit durch fortschrittliche, auf Deep Learning basierende digitale Zwillinge, die Sollwertvorgaben generieren. Bringen Sie Ziele wie Kosten, Durchsatz, Qualität und Emissionen ins Gleichgewicht und nutzen Sie die Szenarienplanung, um die gewünschte Leistung konstant zu erreichen.

Risikobewältigung

Durch die Annahme einer umfassenden Perspektive, die Anlagen und Prozesse umfasst und Echtzeit-Zustandsbeurteilungen, aktuelle Prozesszustände, historische Vorfallsdaten und Zukunftsprognosen einbezieht, ermöglichen wir eine sichere Entscheidungsfindung, sei es in der Fabrikhalle oder in der Vorstandsetage.

Eigenschaften

Daten verbinden und kontextualisieren

Bringen Sie Daten aus verschiedenen Quellen mit unterschiedlichen Strukturen oder Zeitskalen zusammen und kombinieren Sie sie mit Hilfe von vorgefertigten Konnektoren und Asset-Vorlagen zu einer kontextualisierten Datenstruktur.

Daten erkunden und aufbereiten

Bereinigen, imputieren und transformieren Sie Daten mit programmlosen Explorations- und Vorverarbeitungswerkzeugen, um die erforderlichen Merkmale für erweiterte Analysen vorzubereiten.

Experimentieren Sie mit fortgeschrittenen Analysetools

Nutzen Sie no-code Schnittstellen oder Notebooks, um Experimente mit Ihren Daten zu entwerfen und auszuführen, mit den neuesten Fortschritten in MLOps Best-Practices.

Bereitstellung und Verwaltung des Lebenszyklus von Modellen

Stellen Sie Ihre Modelle in der Produktion bereit, überwachen Sie ihren Zustand, trainieren Sie Modelle nach einem Zeitplan oder bei Bedarf neu, oder wechseln Sie mit wenigen Klicks zwischen verschiedenen Modellen.

Digital Twin-Anwendungen

Ein digitaler Zwilling von SymphonyAI bietet einen Mehrwert für die gesamte Datenanalyse - von Soft-Sensing bis zur Datenimprognose, von Frühwarnsystemen auf Komponentenebene bis zur Systemoptimierung auf Prozessebene in Echtzeit. SymphonyAI-Lösungen wie APM 360 und Performance 360 nutzen digitale Zwillinge als primäre Methode zur Bewertung von Anlagenzustand und -risiko. Hersteller sparen jährlich Millionen von Dollar an nicht realisierten Ausfallzeiten, Wartungs-, Energie- und Verschrottungskosten in Branchen wie Öl und Gas, Energie, Bergbau, Metall, Lebensmittel und Getränke, Pharmazeutika und Halbleiter.

Digitales Zwillingsstudio

Nahtlose Erweiterung und beschleunigtes Wachstum Ihres digitalen Zwillings mit dem sofort einsatzbereiten Digital Twin Studio

Alle Ihre Anforderungen an Daten- und Asset-Management, Skalierung und Governance an einem einzigen Ort. Unser zentrales Kontrollzentrum ermöglicht Ihnen die mühelose Bereitstellung, Verwaltung, Überwachung und Steuerung einer breiten Palette von Produktionsmodellen, unabhängig von deren Ursprung oder Bereitstellungspunkten.

Datenexploration

Mit seiner benutzerfreundlichen, programmierfreien Oberfläche ermöglicht das Digital Twin Studio seinen Nutzern, Daten visuell zu untersuchen, interaktive Diagramme zu erstellen, Daten mit mathematischen Ausdrücken zu filtern, Trends und Ausreißer mit Statistiken und maschinellem Lernen zu identifizieren und Erkenntnisse ohne Programmierkenntnisse zu gewinnen. 

Vorverarbeitung der Daten

Das Digital Twin Studio vereinfacht die oft komplexe Aufgabe der Datenaufbereitung. Mit seinen No-Code-Tools können Benutzer industrielle Daten bereinigen und die erforderlichen Merkmale für nachgelagerte Analysen generieren. Benutzer können fehlende Werte verarbeiten, Formate standardisieren und Feature Engineering durchführen, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen, um sicherzustellen, dass KI-Modelle mit Daten bester Qualität starten.

Bewertung des Modells

Digital Twin Studio ermöglicht es den Nutzern, KI-Modelle mühelos zu trainieren und zu bewerten, und zwar mit einer intuitiven, programmierfreien Oberfläche. Benutzer können ganz einfach Trainingsparameter konfigurieren, Algorithmen auswählen und die Modellleistung feinabstimmen, ohne Code oder eine komplizierte Infrastruktur einrichten zu müssen. Sie können Modelle anhand von Industriedaten bewerten, um die Genauigkeit zu messen und sicherzustellen, dass die Modelle präzise Vorhersagen und präskriptive Erkenntnisse für datengesteuerte Entscheidungen liefern.

Einsatz des Modells

Der Übergang von der Entwicklung von KI-Modellen zu realen Anwendungen ist mit Digital Twin Studio nahtlos. Die Code-freien Bereitstellungsoptionen erleichtern die Integration in industrielle Systeme und machen die Implementierung von Modellen einfach. Benutzer können die Leistung überwachen, Modelle bei Bedarf aktualisieren und sicherstellen, dass das Unternehmen von zeitnahen, präzisen Erkenntnissen für fundierte Entscheidungen profitiert.

Datenexploration

Mit seiner benutzerfreundlichen, programmierfreien Oberfläche ermöglicht das Digital Twin Studio seinen Nutzern, Daten visuell zu untersuchen, interaktive Diagramme zu erstellen, Daten mit mathematischen Ausdrücken zu filtern, Trends und Ausreißer mit Statistiken und maschinellem Lernen zu identifizieren und Erkenntnisse ohne Programmierkenntnisse zu gewinnen. 

Vorverarbeitung der Daten

Das Digital Twin Studio vereinfacht die oft komplexe Aufgabe der Datenaufbereitung. Mit seinen No-Code-Tools können Benutzer industrielle Daten bereinigen und die erforderlichen Merkmale für nachgelagerte Analysen generieren. Benutzer können fehlende Werte verarbeiten, Formate standardisieren und Feature Engineering durchführen, ohne eine einzige Zeile Code schreiben zu müssen, um sicherzustellen, dass KI-Modelle mit Daten bester Qualität starten.

Bewertung des Modells

Digital Twin Studio ermöglicht es den Nutzern, KI-Modelle mühelos zu trainieren und zu bewerten, und zwar mit einer intuitiven, programmierfreien Oberfläche. Benutzer können ganz einfach Trainingsparameter konfigurieren, Algorithmen auswählen und die Modellleistung feinabstimmen, ohne Code oder eine komplizierte Infrastruktur einrichten zu müssen. Sie können Modelle anhand von Industriedaten bewerten, um die Genauigkeit zu messen und sicherzustellen, dass die Modelle präzise Vorhersagen und präskriptive Erkenntnisse für datengesteuerte Entscheidungen liefern.

Einsatz des Modells

Der Übergang von der Entwicklung von KI-Modellen zu realen Anwendungen ist mit Digital Twin Studio nahtlos. Die Code-freien Bereitstellungsoptionen erleichtern die Integration in industrielle Systeme und machen die Implementierung von Modellen einfach. Benutzer können die Leistung überwachen, Modelle bei Bedarf aktualisieren und sicherstellen, dass das Unternehmen von zeitnahen, präzisen Erkenntnissen für fundierte Entscheidungen profitiert.

Modellierung von Daten

Reduzieren Sie die Komplexität Ihres KI-Modellerstellungsprozesses mit einer No-Code-Benutzeroberfläche, die es Domänenexperten ermöglicht, Asset-Modelle mit geringen oder gar keinen Programmierkenntnissen zu erstellen, bereitzustellen und zu überwachen.

Vorschau auf das Digital Twin Studio

Wissensgrafik

Entdecken Sie schnell, tiefgreifend und effizient Muster und Erkenntnisse aus Milliarden von Datenpunkten.

Erkunden Sie

Anerkennungen

Frost & Sullivan - Auszeichnung für beste Praktiken 2023
Verdantix Grüner Quadrant